Falls gewünscht oder erforderlich, erstellt das  Studiencenter Bergisch Gladbach  Dr. Bénédict KG für die vorgesehenen Unterrichtsteilnehmer  ein auf die betriebsspezifischen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Auftraggebers zugeschnittenes Sprach-Trainingskonzept. Als Leitfaden wird folgendes 5-Punkte-Programm  dem Sprach-Unterricht zugrunde gelegt:

  1. Durch einen Einstufungstest werden die vorhandenen Vorkenntnisse der Teilnehmer und damit die Ausgangsbasis für den Sprachunterricht ermittelt
  2. Durch eine Bedarfsanalyse im Rahmen des Einstufungstests wird gleichzeitig festgestellt, mit welchen fremdsprachlichen Aufgaben und Situationen ein Teilnehmer konfrontiert wird und welche Sprachkenntnisse zur Aufgabenbewältigung benötigt werden
  3. Abgestimmt auf die betrieblichen Vorgaben (zeitlich und finanziell) des Auftraggebers wird die erfolgversprechenste Trainingsform festgelegt. Für jedes Sprachtraining steht werktags  von 08:00 bis 21:00 Uhr ein ausreichend großer Zeitkorridor zur Verfügung. Der vereinbarte Sprachunterricht kann wahlweise in unseren oder geeigneten Räumen des Auftraggebers stattfinden
  4. Entsprechend den mit dem Einstufungstest festgestellten Lerninhalten wird von uns das geeignete Lernmaterial  bestimmt
  5. Der für Ihren Unterrichtsvertrag zuständige Dozent und persönliche Betreuer des/der  Sprachschüler/s steht auch Ihnen während der gesamten Dauer der Zusammenarbeit für alle vertrags- und unterrichtsrelevanten Fragen zur Verfügung

Gern unterbreiten wir Ihnen ein ausführliches Angebot. Wenden Sie sich bitte am besten während der Sekretariatszeiten von 9:00 – 18:00 Uhr direkt an: